Bald ist es wieder soweit!

Die nächste Sternsingeraktion kann beginnen. Gehst du mit? Möchtest du dabei sein, wenn eine halbe Million Sternsinger den Menschen in Deutschland den Segen bringen? Möchtest du mithelfen, dass es Kindern in Not überall auf unserer Erde besser geht?

Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!“ bringen Kinder und Jugendliche am Anfang des neuen Jahres den Segen Gottes in die Häuser der Menschen in unserer Stadt und sammeln für Kinder, denen es nicht so gut geht, wie ihnen selbst.

An folgenden Tagen startet die Sternsingeraktion in den katholischen Gemeinden in Bergkamen:

St. Barbara: Samstag, 04.01.2014, ab 9.00 Uhr

St. Clemens: Samstag, 04.01.2014, ab 9.00 Uhr

St. Elisabeth: Freitag, 03.01.2014, ab 12.00 Uhr

Herz Jesu: Freitag, 03.01.2014, ab 11.00 Uhr

St. Michael: Donnerstag, 02.01.2014, ab 9.30 Uhr

Beichtgelegenheit in deutscher und polnischer Sprache

Am Dienstag, dem 17. Dezember besteht in der Kirche St. Elisabeth die Möglichkeit in polnischer und deutscher Sprache das Bußsakrament (Beichte) zu empfangen. Beginn ist nach der Messe um 18:30h.

Jugendwallfahrt nach Polen 2013

Im Pastoralverbund Bergkamen möchten wir in regelmäßigen Abständen Jugendwallfahrten anbieten.

Wir möchten ganz bewusst religiöse Fahrten veranstalten, da wir glauben, dass es für Jugendfreizeiten kompetentere Anbieter als Kirchenge-meinden gibt. Aber viele junge Christen leiden darunter, dass sie von Gleichaltrigen kritisch hinterfragt werden, dass junge Christen unter Gleichaltrigen als „Exoten“ gelten. Sie suchen die Geborgenheit einer Gruppe, in der man sich nicht ständig rechtfertigen muss, für die Religion etwas Selbstverständliches ist und in der religiöse Erfahrungen gemacht werden können. So hoffen wir, mit Jugendwallfahrten junge Christen in ihrem Glauben stärken zu können.

Umfrage

Liebe Besucher dieser Internetseite,

um unsere Informationen besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen zu können, würden wir gerne mehr über das Alter unserer Besucher erfahren. Daher bitte wir Sie recht herzlich uns ihr Alter bei der Umfrage auf der rechten Seite mitzuteilen. Wir sammeln und speichern keinerlei persönliche Daten. IP-Adressen wird lediglich temporär gespeichert um Mehrfachabstimmungen zu verhindern. Eine weitere Verarbeitung oder Auswertung findet nicht statt.

Für Ihre Mithilfe bedanken wir uns recht herzlich.

Kinderfreizeit 2013 - Es sind noch Plätze frei!

Bei der Kinderfreizeit sind noch Anmeldungen möglich. Vom 3. bis 17. August 2013 geht es in diesem Jahr nach Ostfriesland. Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren, die Lust haben auf diese Weise Urlaub zu machen, können sich gerne bei Gemeindereferent Markus Brinkmann melden. Pro Person kostet die Reise 350,- €. Darin enthalten sind die Hin- und Rückfahrt mit dem Bus, Unterkunft mit Vollverpflegung und ein abwechslungsreiches Programm. Alle weiteren Informationen können den in den Kirchen ausliegenden Flyern entnommen werden (hier ist auch der Download möglich). Bei Fragen steht Gemeindereferent Markus Brinkmann gerne zur Verfügung.

Haben wir euer Interesse geweckt? Das Betreuerteam freut sich schon auf Euch, und wir hoffen, dass die Freizeit ein schönes und erfolgreiches Erlebnis für alle wird.

Kinderwallfahrt nach Paderborn am 26. Mai

Alle zwei Jahre lädt der Erzbischof die Kommunionkinder der letzten beiden Jahrgänge zur Kinderwallfahrt nach Paderborn ein.

Am 26. Mai ist es wieder soweit. Bereits zum zehnten Mal kommen die Kinder mit ihren Familien auf dem Schützenplatz zusammen, um miteinander zu feiern. Der Tag beginnt in diesem Jahr mit einem Gottesdienst, den Weihbischof Matthias König mit allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen feiern wird. Nachmittags gibt es viele interessante Angebote für Groß und Klein.

Weitere Informationen gibt es bei Irene Langwald unter 02307/9249840.

Firmvorbereitung im Pastoralverbund Bergkamen 2013

Den Glauben stärken – Die Firmung

Warum und wieso ? Was kann ich mir darunter vorstellen? Was „passiert“ da? Welche Bedeutung hat die Firmung für mein Leben? Was „bringt“ mir das?

„Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist!“ – mit diesen Worten spendet der Bischof jungen Menschen das Sakrament der Firmung. Diese Worte, verbunden mit der Handauflegung und der Salbung mit Chrisamöl auf der Stirn, bilden Wort und Zeichen eines der sieben Sakramente der katholischen Kirche: die Firmung.
Der Übergang vom Kindsein zum Erwachsenwerden ist ein ernstzunehmender Prozess, den jede Gesellschaft, jede Kultur und auch jede Religion begleiten will. Das ist auch einer der Gründe, warum die Kirche an diesem Übergang das Firmsakrament feiert. Die Firmung ist das Sakrament, das den Heiligen Geist verleiht, um uns in der Gotteskindschaft tiefer zu verwurzeln, ...

Weiterlesen

Lourdes-Wallfahrt 2013

Liebe Christen in unserem Pastoralverbund,
wie einige von Ihnen wissen, bin ich in den vergangenen Jahren als Pilger, Helfer und Seelsorger in Lourdes gewesen. Auf mehreren Vorträgen bei unterschiedlichen Gelegenheiten habe ich von meinen Erlebnissen erzählt und immer wieder gehört "Da würde ich auch gerne einmal (wieder) hinfahren".
Im August diesen Jahres steht die nächste Wallfahrt des Lourdesvereins Westfalen an, und ich werde auch wieder mit von der Partie sein.
Vielleicht haben Sie ja Lust sich ebenfalls auf diese Reise zu begeben.
Hier ganz grob die Rahmenbedingungen:

Habemus Papam

Franziskus

so nennt sich der neue Papst.

Am heutigen Abend wählten die 155 im Konklave versammelten Kardinäle den - nun ehemaligen - Erzbischof von Buenos Aires (Argentinien), Jorge Mario Bergoglio, zum 266. Nachfolger des Hl. Petrus und zum ersten lateinamerikanischen Papst der Geschichte.
Er begrüßte die in Rom und vor den Fernsehern weltweit versammelten Menschen mit einem einfachen "Guten Abend". Er überraschte und beeindruckte damit, das er vor dem Segen "Urbi et orbi" die Menschen um ein kurzes, stilles Gebet für sich und die vor ihm liegenden Aufgaben bat.

Franziskus ist 76 Jahre alt und ist Sohn italienischer Einwanderer. Er promovierte in Deutschland und spricht daher deutsch.

Der Pastoralverbund Bergkamen gratuliert Papst Franziskus zur Wahl und wünscht ihm alles Gute und Gottes Segen für sein Amt.

Fronleichnam 2012

Bereits zum zweiten Mal feierten im Jahr 2012 alle Katholiken Bergkamens gemeinsam das Fronleichnamsfest. Leider machte das Wetter einen Strich durch die Rechnung, so dass nur eine kurze Prozession zu einem einzigen Altar auf dem Stadtmarkt stattfinden konnte.

Trotzdem zeigte sich, dass die Feier eines solchen Festes mit einer großen Menge von Gläubigen viel intensiver ist, als in kleinen Gruppen. So hoffen die Verantwortlichen im nächsten Jahr wieder den langen Prozessionsweg gehen zu können.

Hier finden Sie einige Bilder der Prozession.

Neuer Gemeindereferent für den Pastoralverbund

Nachdem der Herr Erzbischof Hans-Josef Becker unseren Pastoralverbund ja schon mit der Nachricht erfreut hat, dass mit Pastor Günter Kischkewitz ein zusätzlicher Priester ab dem 1. August 2012 das pastorale Team verstärken wird, dürfen wir uns jetzt darüber freuen, dass Markus Brinkmann - ebenfalls ab dem 1. August - als zusätzlicher Gemeindereferent seinen Dienst in Bergkamen antritt.

Damit besteht das aktive pastorale Team dann aus 3 Priestern, 2 Diakonen, einer Gemeindereferentin und einem Gemeindereferenten.

Der Hellweger Anzeiger hat am 10. Mai einen Zeitungsartikel über Markus Brinkmann veröffentlicht, den Sie in unserem Pressearchiv finden

Sternsingerbilder

Der Bund der deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) hat auf seiner Internetseite einige Fotos der Sternsingeraktion in Paderborn veröffentlicht. Mit freundlicher Genehmigung dürfen wir 2 dieser Fotos hier zeigen.

Einige unserer Sternsinger sind auf beiden Fotos zu sehen. Klicken Sie sie doch einfach mal an und machen sich auf die Suche.

 

Die Sternsinger kommen

In dieser Woche ist es wieder soweit. Die Sternsinger sind unterwegs um ihren Beitrag für Kinder in den ärmsten Regionen der Welt zu leisten. Detailierte Informationen wozu das gesammelte Geld eingesetzt wird, finden Sie auf der Internetseite der Sternsingeraktion unter http://www.sternsinger.org/.

In den einzelnen Gemeinden Bergkamens sind die Sternsinger an folgenden Tagen unterwegs:

St. Michael

3. + 4. + 5. Januar

St. Elisabeth 3. + 4. + 5.  Januar
St. Barbara 5. Januar
St. Clemens 5. Januar
Herz-Jesu 4. + 5. Januar

Sollten die Sternsinger Sie nicht antreffen, und Sie möchten doch etwas spenden, dann haben Sie nach den Gottesdiensten am Wochenende noch die Gelegenheit dazu.

Am Samstag den 12. Januar fahren die Kinder und Begleiter dann zur großen Abschlussfeier in Paderborn. Einzelheiten dazu werden während der Aktion mitgeteilt.

Fotostrecke des WA

Der Westfälische Anzeiger hat auf seiner Homepage eine "Fotostrecke" mit Bildern der Gründungsveranstaltung veröffentlicht.

Kirchenvorstandswahlen 17./18. November 2012

Hiermit wird gemäß Art. 9 der Wahlordnung für die Wahl der Kirchenvorstände im Erzbistum Paderborn zur Wahl der Kirchenvorstände für die Wahlperiode 2012 -
2018 für Samstag/Sonntag, den 17./18.11.2012 eingeladen.
Einladung und Kandidatenlisten hängen in unseren Kirchen aus.
Wahlberechigt sind alle Mitglieder der Kirchengemeinde, die am Wahltage 18 Jahre alt sind und seit einem Jahr in der poliischen Gemeinde wohnen, in der die Kirchengemeinde liegt und die in der vom Kirchenvorstand geprüften Wählerliste festgestellt worden sind.
Nach Art. 14 der Wahlordnung ist auf Antrag auch Briefwahl möglich.

Gräbersegnung Allerheiligen

Wie bereits im letzen Jahre werden wir auch diesmal am 01.11.2012, dem Allerheiligenfest,  eine allgemeine Gräbersegung auf den Friedhöfen unserer Stadt durchführen:

14.00 Uhr - Allgemeine Gräbersegnung, Alter Friedhof Weddinghofen (Mahnmal)
14.00 Uhr - Allgemeine Gräbersegnung, Kommunalfriedhof Heil
14.30 Uhr - Allgemeine Gräbersegnung, ev. Friedhof Heil
15.00 Uhr - Allgemeine Gräbersegnung, Friedhof Oberaden (Pavillon)
15.00 Uhr - Andacht und allg. Gräbersegnung, Kapelle Friedhof Overberge
15.00 Uhr - Andacht und allg. Gräbersegnung, Kapelle Parkfriedhof
16.00 Uhr - Allgemeine Gräbersegnung, Alter Friedhof Stadtmitte (Kreuz)
16.00 Uhr - Andacht, St. Clemens, anschl. allgemeine Gräbersegnung Friedhof Rünthe 

Pfarrnachrichten Online

Ab sofort können Sie die Pfarrnachrichten aller Gemeinden unseres Pastoralverbundes Bergkamen auch online lesen. Sie erreichen Sie über den Menüpunkt "Pfarrnachrichten" in der oberen Menüzeile.

Seiten