02307 / 87011  info@pastoralverbund-bergkamen.de

Präventionsschulung

9. November 2019

Elisabeth-Haus, Parkstraße 2, 59192 Bergkamen
Beginn: 09:00 Uhr

Präventionsschulung für alle ehrenamtlichen Mitarbeitenden im zukünftigen Pastoralen Raum

Präventionsschulungen sind wichtige Bausteine, damit das Thema „sexualisierte Gewalt“ nicht tabuisiert wird. Sie vermitteln das notwendige Basiswissen und fördern die Entwicklung einer Grundhaltung, damit eine neue Kultur des achtsamen Miteinanders entstehen kann.

In den Präventionsschulungen bekommen alle, die in unseren Kirchengemeinden ehrenamtlich oder aus ihrer beruflichen Rolle als Küster, Hausmeister, etc. mit jungen Menschen in Kontakt kommen grundlegende Informationen zum Themenbereich „Sexualisierte Gewalt“ und werden für die oben genannten Grundhaltung sensibilisert.

Sie lernen vorbeugende Maßnahmen kennen und erfahren, was im Falle eines Verdachts unternommen werden kann und muss, um angemessen reagieren zu können.

Durch ihre Teilnahme an einer Präventionsschulung vermitteln die ehrenamtlich Mitarbeitenden, dass wir in unseren Gemeinden den Schutz von jungen Menschen als selbstverständlichen Auftrag in unserem Tun verstehen.

So machen wir deutlich, dass die anvertrauten Menschen bei uns gut aufgehoben sind und dass uns das Wohl und der Schutz dieser Menschen am Herzen liegen.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte möglichst bald (die Teilnehmerzahl ist begrenzt) telefonisch oder per E-Mail zu dieser Präventionsschulung an. Der Anmeldeschluss ist am 31. Oktober 2019.

Ansprechpartner

Pastoralverbundsbüro

02307 / 87011
E-Mail schreiben

Markus Brinkmann
Gemeindereferent

02307 / 9243719
E-Mail schreiben