Sternsingeraktion 2023

Kinder stärken, Kinder schützen - In Indonesien und weltweit

 

Die Sternsinger brachten den Segen – nur sind sie wieder nicht von Haus zu Haus gegangen. Stattdessen haben sich vom 5. bis zum 8. Januar kleine Sternsinger-Gruppen vor und nach den Wochenendgottesdiensten am Eingang unserer Kirchen versammelt. Außerdem haben wir unserem Weihnachtspfarrbrief, den wir an alle katholischen Haushalte in Bergkamen versenden, wie im vergangenen Jahr den Segen der SternsingerInnen beigelegt.

Herzlichen Dank den kleinen und großen KönigInnen unserer Pfarrei Heilig Geist in Bergkamen, die unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnung die Aktion Dreikönigssingen 2023 unterstützt haben. In diesem Jahr brachten die Mädchen und Jungen in der Nachfolge der Heiligen Drei Könige auf diese Art und Weise den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen, sammelten kontaktlos für benachteiligte Kinder in aller Welt und wurden damit selbst zu einem wahren Segen bei der 65. Aktion Dreikönigssingen.

Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Seit dem Start der Aktion 1959 haben die Sternsinger rund 1,27 Milliarden Euro gesammelt. Mehr als 77.400 Projektmaßnahmen für Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa wurden unterstützt. Bei der 64. Aktion zum Jahresbeginn 2022 sammelten die Mädchen und Jungen aus 8.423 Pfarrgemeinden im zweiten Corona-Winter in Folge rund 38,6 Millionen Euro.

 

Über eine Spende zugunsten des Kindermissionswerkes
würden wir uns weiterhin sehr freuen.

Die Spendenaktion läuft noch bis zum 15. Februar 2023.

Spenden können Sie ganz bequem hier

oder über den folgenden QR-Code

 

oder per Überweisung auf das Konto unserer Kirchengemeinde:

Kath. Kirchengemeinde Heilig Geist Bergkamen, Volksbank Kamen-Werne:

DE77 4416 0014 5100 5557 00,

Verwendungszweck: Sternsingeraktion 2023

(Wir weisen darauf hin, dass für Spenden bis 300,00 Euro der Kontoauszug zur Vorlage beim Finanzamt ausreichend ist. Falls Sie trotzdem eine Spendenbescheinigung wünschen, geben Sie bitte im Verwendungszweck Ihre Anschrift an.)

Herzlichen Dank!

Spendenstand per 31.01.2023

9.153,70 Euro

Ansprechpartner

 

Andreas Hintermüller
Ständiger Diakon

0162 / 9788973
E-Mail schreiben