220 Treffer:
41. Engel des Herrn  
Fortbewegung Die unbequemste Art der Fortbewegung ist das Insichgehen. Karl Rahner (1904-1984) Unbegreiflichkeit Der Glaube lässt uns begreifen, dass es etwas Unbegreifliches gibt. Anselm von…  
42. Lehre mich die wahre Großmut  
Ewigkeit Das Meer ist keine Landschaft, es ist das Erlebnis der Ewigkeit. Thomas Mann (1875-1955) Hoffnung Der Glaube macht den Strohhalm zum Seil. Hl. Severin (410-482) Lehre mich die wahre…  
43. Ehre sei dem Vater  
Anruf Wer Gott anruft, der braucht kein Handy. Pater Madison alias Klaus Klages (*1938) Vollkommenheit Ein einziger dankbarer Gedanke gen Himmel ist das vollkommenste Gebet! Gotthold Ephraim…  
44. Seele Christi, heilige mich  
Gutes tun Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: Geben und Vergeben! Hl. Augustinus (354-430) Anruf Wer Gott anruft, der braucht kein Handy. Pater Madison alias Klaus Klages (*1938) Seele Christi,…  
45. Christusgebet  
Sortierung Gott sortiert Gebete sicherlich nicht nach Konfessionen. Johann Gottfried von Herder (1744-1803) Veränderung Gebete ändern nicht die Welt. Aber die Gebete ändern Menschen und Menschen…  
46. Nimm hin, o Herr, meine ganze Freiheit  
Sortierung Gott sortiert Gebete sicherlich nicht nach Konfessionen. Johann Gottfried von Herder (1744-1803) Glück Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen. Wilhelm Busch…  
47. Ave Maria  
Wir haben die Bibel Wir schwarzen Südafrikaner hatten das Land, die Weißen die Bibel. Nachdem wir zum Gebet die Augen schlossen, war es umgekehrt: Die Weißen hatten das Land, wir die Bibel.…  
48. Gebet um Humor  
Fühlen Ich glaube an Gott, so wie ein Blinder an die Sonne glaubt, nicht weil er sie sieht, sondern weil er sie fühlt. Phil Bosmans (1922-2012) Für alle Wenn du bloß betest, so betest du für dich…  
49. Apostolisches Glaubensbekenntnis  
Fühlen Ich glaube an Gott, so wie ein Blinder an die Sonne glaubt, nicht weil er sie sieht, sondern weil er sie fühlt. Phil Bosmans (1922-2012) Finden Wir können Gott mit dem Verstande suchen,…  
50. Nimm alles von mir, was mich hindert zu dir  
Ewigkeit Das Meer ist keine Landschaft, es ist das Erlebnis der Ewigkeit. Thomas Mann (1875-1955) Nimm alles von mir, was mich hindert zu dir Mein Herr und mein Gott, nimm alles von mir, was mich…  
Suchergebnisse 41 bis 50 von 220